Wasseralfinger Vesperkirchenmitarbeitende treffen sich zwischendurch
Bei prächtigem Ausflugswetter trafen sich 44 Helferinnen und Helfer der Wasseralfinger Vesperkirche am 15. September 2018, um das Miteinander auch zwischen den Vesperkirchenzeiten zu pflegen, gemeinsam ein Stückchen Heimat zu erkunden und bei einem guten Essen auf eigene Kosten, voller Vorfreude auf die kommende Vesperkirche in Erinnerungen ans vergangene gemeinsame Wirken zu schwelgen.
Ziel des diesjährigen Treffens war Niederalfingen. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen in der „Dorfschmiede“ gab es dank kompetenter Führung entlang des Skulpturenweges viel Schönes zu entdecken, genauso wie beim anschließenden Besuch des Heimatmuseums, wo zwei Mitglieder des Museumsvereins, Frau Seibold und Herr Bees, sich Zeit nahmen, die vielen Kleinode vergangener Epochen mit großem Engagement vorzustellen.
Der Tag klang beim Abendessen im „Falken“ gemütlich und fröhlich aus in der Gewissheit, sich während der nächsten Vesperkirche, die vom 3. Februar bis zum 3. März 2019 stattfinden wird, wieder zu sehen.